Leon Schult ist Kinderkönig

15.06.2019
Treffer: Leon Schult jubelt, als der Vogel fällt.
Treffer: Leon Schult jubelt, als der Vogel fällt.
 © dr

Wildeshausen – Leon Schult heißt der neue Kinderkönig der Wildeshauser Schützengilde. Der 14-Jährige holte am Sonnabend um 18.27 Uhr in einem spannenden Stechen im Krandel den letzten Papagoy von der Stange und jubelte mit seinen Freunden. Leon war zum dritten Mal dabei. Bislang war er noch nie ins Finale gekommen, doch diesmal traf er einfach am besten und konnte mit seiner Königin Emma-Sophie in die Stadt einziehen.

Leon ist der Sohn von Sabine (53) und Rüdiger Schult (54). Er hat eine 23-jährige Schwester, die Laura heißt. Er besucht die siebte Klasse der Wildeshauser Realschule und angelt gerne. Erst am Freitagabend hatte sich Leon entschieden, am Schießen teilzunehmen. Am Sonnabend trainierte er dann noch mit seinem Freund Mattis auf dem Hof Gier in Bargloy. 

Die Mutter war schwer überrascht über den Sieg: „Ich weiß gar nicht, was jetzt auf uns zukommt. In unserer Familie gab es bisher noch keinen König. Wir sind aber sehr stolz.“

Nachdem 37 Jungen auf die Plaketten geschossen hatten, stellten sich 32 Jungen zum Vogelschießen, bei dem zuerst die drei hinter dem Papagoy steckenden Stopfen weggeschossen werden müssen. Das dauerte beim ersten Mal recht lange, bis Finley Ole Sadewasser (13 Jahre) den Vogel von der Stange holte. 

Der neue Kinderkönig wird von seiner Familie beglückwünscht.
 © bor

Beim zweiten Durchgang gab es einen Doppeltreffer von Sebastian Rollié (11) und Theo Petermann (11). Am Ende konnte sich Theo durchsetzen. Er gehört zu einer Familie mit langer Gildekönigstradition. Schon sein Vater Hermann war 1997 Gildekönig. Ebenfalls Könige waren Hermann Petermann senior (1989) und Claus Petermann (1955).

Im dritten Durchgang siegte Leon Schult, im vierten war schließlich Johann Ahlers (13) der beste Schütze. Den letzten Durchgang konnte Tim Menke für sich entscheiden. Er hatte sich als zukünftige Königin Angelina Coletti ausgesucht – eine Freundin schon seit Kindergartentagen.

Kinderkönigsschießen im Krandel

Kinderkönigsschießen im Krandel

Fotostrecke

Der Kampf um die Königswürde wurde dann richtig spannend. Im ersten Durchgang gelang es keinem der Schützen, den Vogel von der Stange zu holen. Dann trafen Leon Schult und Theo Petermann gleichzeitig, sodass sie beide gegeneinander antreten mussten. Beide zielten sehr gut, am Ende hatte Leon einfach den entscheidenden Treffer.